Produkte und Größen

Die hier angebotenen Bekleidungs-Produkte beschränken sich auf Hoodies, Crewneck Sweatshirts, T-Shirts und Tank Tops. Die Bilder der Produkt-Kategorien repräsentieren nicht zu 100% die Artikel – die genaue Darstellung der Produkte ist auf den einzelnen Artikel-Seiten bei der Auswahl der Ausführung zu sehen.
Um einen kurzen Überblick bezüglich der Qualität zu geben, möchte ich an dieser Stelle auf eine Seite von printful verweisen, die erklären, inwiefern die Designs auf verschiedener Kleidung wirken.

PLEASE NOTE: Hoodies und Sweatshirts bestehen aus 50-80% Baumwolle und 20-50% Polyester – anders als die T-Shirts, die aus 100% Baumwolle bestehen. Vor allem der Stoff der Crewneck Sweatshirts ist sehr dick und weich. Als Resultat des DGT (Direct-To-Garment) – Prints bekommt das Design einen Vintage-Look. Vintage-Look bedeutet, dass das weiß auf schwarzem Material nicht strahlt. Vor allem bei Crewnecks und Hoodies, weniger bei T-Shirts, ist die weiße Farbe eher verblasst. Das ist bei dem umweltfreundlichen DTG-Druck normal.

Direct-To-Garment – was bedeutet das?

Der DTG-Druck ist eine eher neue Technologie, Designs von einem speziellen Drucker direkt auf den Produkten und in das Material zu drucken. Durch die wasserbasierte Farbe, ist diese Technik vor allem umweltfreundlicher. Anders als bei anderen Druckprozessen, fühlt man den Druck nicht so deutlich direkt auf dem Stoff, wenn man mit dem Finger drüber gleitet.

Vor allem ist diese Art des Druckes geeignet für weiße oder naturfarbene Produkte aus Baumwolle und erzielen das beste Ergebnis. Beispiel: T-Shirts, Turnbeutel, Taschen.
Wie oft erwähnt, fällt der Druck bei vor allem schwarzen Hoodies, Crewnecks oder Shirts anders aus, da viele von diesen nur zum größten Teil aus Baumwolle bestehen. Das Material nimmt die Farbe auf, absorbiert sie jedoch anders, als reine Baumwollprodukte oder reine weiße Produkte. Es ergibt, wie bereits erwähnt, eine Art Vintage-Look, da der schwarze Stoff durch den weißen Aufdruck leicht gepunktet hindurchscheinen kann und das weiß so seine glänzende Farbe verliert. Dies ist ein völlig normales Ergebnis.
Da weiße Shirts dünn und weich sind, scheint der Druck des Logos und der Tabelle oben am Nacken etwas nach außen – sollte Euch das stören, entscheidet Euch für ein graues Shirt.

Die Größentabelle

Jedem Produkt ist eine Größentabelle angehängt (Size Chart), die bitte auch berücksichtig wird. Da die meisten Produkte, wenn nicht anders beschrieben, unisex sind, können sie demnach für Frauen ein winziges bisschen größer ausfallen, passen jedoch trotzdem wie auch eure anderen Shirts der gleichen Größe. Falls aber trotzdem eine Unsicherheit herrscht, einfach eine Runde ein anderes Shirt von euch ausmessen (die Vorderseite, von der einen Naht unter der Achsel zur anderen) und das richtige Produkt bestellen, da bei der Bestellung einer falschen Größe momentan die Kosten nicht übernommen werden können, sofern der Fehler nicht bei Herzensmerch. oder printful liegt. Mehr dazu hier.

Wäsche- und Pflegehinweise

Die Bekleidung sollte am besten kalt gewaschen (30°) und auf links gedreht werden , um eine lange Lebenszeit des Designs zu garantieren . Außerdem empfiehlt es sich, ein mildes Waschmittel zu benutzen, außerdem chlorfreies Bleichmittel nur wenn es nötig ist und wenn möglich, keinen Weichspüler. Und falls die Kleidung nicht unbedingt in den Trockner muss, funktioniert es am besten die Sachen einfach hängend trocknen zu lassen. Beim Bügeln wird die Kleidung auch auf links gedreht- vermeidet das Bügel des Designs direkt.

Postkarten

Eine Info: Postkarten mit Rückseite sind nur noch Restbestände. Neue Postkarten kommen ohne Rückseite. Dadurch ist, falls man diese Postkarten verschenken möchte, so mehr Platz für persönliche Texte, anstatt der traditionellen Rückseite zum Versenden für Postkarten.